Die Briefmarken des SAARLANDES

Am Ende des 1. Weltkrieges im Jahre 1918 wurde das im Südwesten Deutschlands gelegene Saargebiet von Frankreich besetzt und gemäß des Versailler Friedensvertrages dem Völkerbund unterstellt und nach einem Volksentscheid 1935 wieder in das Deutsche Reich eingegliedert. Nach der erneuten französischen Besetzung zum Ende des 2. Weltkrieges 1945 war das Saarland ab 1947 weitgehend selbständig und gar Mitglied des Europarates.

Ein weiterer Volksentscheid bestimmte 1955 die Zugehörigkeit des Saarlandes zur Bundesrepublik Deutschland ab dem Jahre 1957. Viele der bis 1959 verausgabten Marken der Saar spiegeln die regionale, traditionell deutsch-französische Kultur wider.

Einloggen / AnmeldenEinloggen / Anmelden

Unsere VorschlägeUnsere Vorschläge

PEDSA 50 SARRE
S196-430 SAARLAND 1947 - 1959 : Komplettset mit 237 Marken